Startseite / Train Simulator 2016

Train Simulator 2016

Produktbeschreibung, Quelle: Steam

 

header

 

Produktbeschreibung:

Jemals davon geträumt Züge zu fahren? Jetzt haben Sie die Chance dazu! Train Simulator 2016 erweckt die Begeisterung von einigen der extremsten Eisenbahnherausforderungen auf originalgetreuen Strecken und gewährleistet Ihnen das ultimative Eisenbahnhobby.

 

Kraft: Befördern Sie tausende Tonnen Fracht über den Gipfel des Sherman Hill in der legendären Union Pacific Gasturbinenlok.

Druck: Steuern Sie die majestätische Castle Class auf der belebten kornischen Riviera Line durch das goldene Dampfzeitalter.

Präzision: Schlagen Sie die Zeit als Lokführer der Deutschen Bahn AG beim Fahren auf der herausfordernden linken Rheinstrecke.

Beginnen Sie mit Train Simulator 2016 Ihre Lokführer-Karriere in der TS Academy und meistern Sie Ihre Loks mit Hilfe des neuen Fahrassistenzsystems. Sie können außerdem den perfekten Augenblick im neuen Railfan Modus einfangen.

 

TS2016 beinhaltet drei fantastische Strecken für Ihr Fahrvergnügen:

  • Sherman Hill: Cheyenne – Laramie Strecke, inklusive Union Pacific Gasturbinenlok, ES44AC, SD70M, SD40-2 und SW10 Lokomotiven
  • Riviera Line: Exeter – Kingswear, inklusive GWR Castle Class, Grange Class, King Class, Hall Class und der Pannier Tenderlok
  • Linke Rheinstrecke: Köln – Koblenz, inklusive DB BR 155, BR 146.2, BR 101 und der BR 294 Lokomotiven

Train Simulator 2016 – sind Sie bereit zum Äußersten zu gehen?

 

 

Steam Workshop

Der Steam Workshop ermöglicht einfaches Suchen nach bestimmten Inhalten; Sie können nach Interessengebieten oder nach speziellen Add-Ons oder Strecken filtern. Sobald Sie etwas Interessantes für sich gefunden haben, klicken Sie einfach auf „Abonnieren” und das nächste Mal wenn Sie Train Simulator starten, ist der gewählte Inhalt automatisch verfügbar.

Sie können auch sehen was Ihre Freunde als Favoriten haben. Szenario-Autoren werden ebenso den reibungslosen Prozess des Veröffentlichens direkt über Steam haben. Natürlich ist hierbei das Erstellen des Szenarios der aufregende Teil.

 

Über dieses Spiel

Riviera Line: Exeter nach Kingswear

Riviera_Line

Steuern Sie die majestätische Castle Class auf der belebten kornischen Riviera Line durch das goldene Dampfzeitalter.

Die Strecke ist altbekannt für ihre Nähe zur Südküste Englands und trifft direkt südlich von Starcross auf die Strände, sie bietet dabei atemberaubende Szenerien und Ausblicke auf den Ozean. Testen Sie Ihre Fähigkeiten mit der Castle Class oder der GWR 4073, die 1923 bei der Einführung als die zugkräftigste Lok angepriesen wurde. Die Strecke ist in den 1950ern angesiedelt und eine Herausforderung mit einigen der stärksten Dampfmaschinen, die auch für die erfahrensten Spieler bereit stehen.

 

Linke Rheinstrecke: Köln nach Koblenz

Cologne-Koblenz

 

Lassen Sie sich nicht von der schönen Landschaft in Rheinland-Pfalz täuschen, die Köln – Koblenz Strecke fordert alles von den Lokführern.

Die 96 Kilometer lange Strecke zwischen Deutschlands viertgrößter Stadt, Köln, und einer der ältesten deutschen Städte, Koblenz, verläuft entlang des linken Rheinufers, und ermöglicht den Reisenden spektakuläre Aussichten über das Rheintal. Die Strecke bildet den südlichen Abschnitt des RE5, des „Rhein Express“ der Deutschen Bahn AG, der zwischen Emmerich im Nordwesten Deutschlands nach Koblenz fährt. Stündliche InterCity und ICE Verbindungen, DB Regio Passagierzüge und verschiedene Frachtzüge benutzen diese stark befahrene Strecke. Auch Sonderzüge verkehren zwischen den Pendlerzügen auf dieser Strecke. Mittelalterliche Städte und Burgen entlang der Strecke, sowie die vielen Rheinfähren erinnern die Reisenden an die historisch bedeutende Gegend, die sie auf der Reise zwischen den dichtbesiedelten Städten Köln und Koblenz durchfahren. Große Rangierbahnhöfe und Umschlagebahnhöfe in Brühl und Bonn-West sind ebenso bekannte Merkmale, wie das DB Museum in Koblenz Lützel, das in einem ehemaligen Bahnbetriebswerk untergebracht ist.

 

Sherman Hill

Sherman_Hill

Befördern Sie tausende Tonnen Fracht über den Gipfel des Sherman Hill in der legendären Union Pacific Gasturbinenlok.

Sherman Hill ist eine fantastische, nordamerikanische Frachtstrecke mit 60 Meilen Länge zwischen Cheyenne und Laramie in Wyoming. Die steilen Anstiege der Strecke sind ein Resultat von Union Pacifics neu gebauten, schweren Frachtlokomotiven, die auf der Strecke verkehren. Fahren Sie auf der Strecke mit den UP GTEL Lokomotiven, auch bekannt als „Big Blow” aufgrund ihres hohen und kreischenden Fahrtgeräusches. Diese Loks bestanden aus drei miteinander verbundenen Teilen: der führenden A-Unit mit dem Fahrstand, der B-Unit mit der Gasturbine und einem Tender mit den Treibstoffvorräten. Die Gasturbinenloks fuhren von Anfang der 1960er Jahre bis zum Ende der 1970er Jahre.

 

Norfolk Southern Coal District – Exklusiv für den Train Simulator 2016 auf Steam

NSCD

Im Herzen von Pennsylvanias Kohlerevier liegt die ländliche Mon Line, die heute der Norfolk Southern gehört und über die auch Züge der CSX verkehren dürfen.

Kohleminen prägen diese Strecke, wichtige Einrichtungen befinden sich in Bailey Mine und Emerald Mine, die an den Umschlaghafen in West Brownsville angeschlossen sind, von wo aus die Kohle schließlich weiter zu Kraftwerken und anderen Häfen transportiert wird. Mehr als 20 Millionen Tonnen an Kohle werden jedes Jahr über diese Strecken transportiert. Ein großer Teil davon wird nach Loveridge Secondary transportiert, wo die Kohle mit Lastkähnen weiter transportiert wird. Beweisen Sie Ihre Fahrfähigkeiten auf diesen 50 Meilen in ländlicher Umgebung, während Sie die riesigen GE ES44AC Dieselloks mit 4400PS fahren.

 


 

 

Hauptmerkmale:

  • Lernen Sie in der TS Academy das Fahren von Zügen und qualifizieren Sie sich als Lokführer
  • Meistern Sie Ihre Loks mit Hilfe des neuen Fahrassistenzsystems
  • Fangen Sie den Augenlblick im neuen Railfan Modus ein
  • Drei fantastische, reale Strecken, inklusive der Sherman Hill (USA), Riviera Line: Exeter – Kingswear (GB) und Linke Rheinstrecke: Köln – Koblenz (Deutschland)
  • Verbesserte Grafik und Leistung
  • Quick Drive Menü: Fahren Sie was Sie wollen, wo immer Sie wollen
  • Fahren Sie mit Xbox 360 Controller, Tastatur oder Maus
  • Integrierter Steam Workshop mit kostenlosen Szenarien zum Download
  • Erstellen Sie eigene Strecken mit den enthaltenen umfangreichen Editoren und Werkzeugen
  • InGame Zugang zur Train Simulator Community

 

Bilderquelle: http://www.aerosoft.de/_php_projekte/_php_screenshots/screenshots.php?sp=simulatoren&p=ts2016

 

 

 


Systemanforderungen (minimum):
OS: Windows® Vista / 7 / 8

Prozessor: 2,8 GHz Core 2 Duo (3,2 GHz Core 2 Duo empfohlen), AMD Athlon MP (Mehrkehrnprozessor oder vergleichbares System)
Arbeitsspeicher: 2 GB RAM
Grafikkarte: 512 MB mit Pixel Shader 3.0 (nur AGP PCIe)
DirectX®: 9.0c
Festplatte: 6 GB freien Festplattenspeicher
Sound: Direct X 9.0c kompatibel
Weitere Anforderungen: Breitband-Internetverbindung
Zusätzlich: Quicktime Player vorausgesetzt für Videowiedergabe

 


 

Hinweis aus dem Onlineshop von Aerosoft, wenn ihr den Train Simulator 2016 bei Aerosoft kauft:

Für das Produkt ist eine einmalige Aktivierung über Steam erforderlich. Dazu wird eine Internetverbindung benötigt.

Hinweis:  Mit dem Kauf dieses Produktes erhalten Sie von uns eine Seriennummer. Das Produkt muss anschließend über Steam heruntergeladen und aktiviert werden. Dafür ist ein Steam-Account sowie eine aktive Internetverbindung erforderlich. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Installationsanleitung. Um dieses Produkt verwenden zu können, müssen Sie dem Steam Subscriber Agreement („SSA“) zustimmen. Aktivieren Sie dieses Produkt per Internet, indem Sie ein Steam-Konto beantragen und das SSA akzeptieren. Bitte informieren Sie sich vor dem Kauf unter www.steampowered.com/agreement über den Inhalt des SSA.


 

 

Hier der Link zum Train Simulator 2016 auf Steam: