Startseite / Train Simulator - Neuigkeiten / Neuigkeiten / 3DZUG / [3DZUG/RWA/Trainworks][TTB] Neue Addon-Ankündigungen

[3DZUG/RWA/Trainworks][TTB] Neue Addon-Ankündigungen

In der heutigen Ausgabe von Rivet Games’ Talkshow “Train Talk” wurden neben GBE auch 3DZUG und TrainTeamBerlin interviewt. Welche neuen Addons werden die TS Welt bereichern? Unser News-Autor Meridian2002 hat das Wichtigste für Euch zusammengefasst.

Wer die Folge verpasst hat, kann sie sich hier nochmal Revue passieren lassen:

 

3DZUG hat den ICmod für den TrainSimulator angekündigt. Zusammen mit den Partnern RailworksAustria und Trainworks soll das Paket die Wagen Apmmz, Bpmmz, Bvmmsz, Bpmmbdz, ARkimmbz, Avmmz und einen fahrbaren Steuerwagen enthalten. Laut dem Hersteller werden erstmals Gebrauchsspuren im Innenraum umgesetzt.
Weitere Details wurden noch nicht bekannt gegeben; das Paket sei zwar bereits weit fortgeschritten, mehr Infos sollen allerdings erst nach Release des ICE 1 und nach ausstehenden Updates für bestehende Produkte veröffentlicht werden.

Bildquelle: Train Talk Livestream | 3DZUG Interview

TrainTeamBerlin hat den aus dem Szenariopack 3 bekannten Doppelstock-Steuerwagen DABuzfa 760 angekündigt. Der Steuerwagen soll für das eigenständige Addon als fahrbare Version entstehen. Ein bekannter Addonentwickler ist aktuell dabei, den Führerstand zu modellieren.
Außerdem hat TTB angekündigt, eine teil-fiktive Version der BR481 mod zu releasen. Zum jetzigen Zeitpunkt ist es jedoch noch nicht absehbar, ob das Ganze “nur” als KI-Repaint oder auch als Repaint für den Spielerzug (in jedem Fall ohne die technischen Unterschiede!) veröffentlicht wird.

Bilderquelle: Train Talk Livestream | TTB Interview

Auch interessant

[DTG] Train Simulator 2021 angekündigt

Am 17. September erscheint Train Simulator 2021 mit drei bekannten Strecken und einer brandneuen, britischen …

[Review] 3DZUG ICE 1 (BR 401)

Vor nicht allzu langer Zeit erschien 3DZUGs ICE 1 für den Train Simulator. Autorin Nina …