Startseite / Train Simulator - Neuigkeiten / Neuigkeiten / 3DZUG / [Review] 3DZUG ICE 1 (BR 401)

[Review] 3DZUG ICE 1 (BR 401)

Vor nicht allzu langer Zeit erschien 3DZUGs ICE 1 für den Train Simulator. Autorin Nina bekam die Chance, diesen für Euch zu testen!

Inhalt

Der ICE 1 ist ein 12-teiliger Triebzug mit zwei Triebköpfen. Diese sind im ICE von 3DZUG alle mittels Innenansicht begehbar. Neben der roten Lackierung sind außerdem noch zwei Varianten der grünen “Klimaschützer”-Lackierung enthalten.

Es sind insgesamt sechs (nach dem noch nicht veröffentlichten Update acht) Szenarien für die Strecken Hamburg-Hannover, Frankfurt-Highspeed und Berlin-Leipzig.

Innenansicht

Wie auch schon beim ICE 4 von 3DZUG, steht bei diesem Zug klar die volle Begehbarkeit der Wagen als Alleinstellungsmerkmal im Vordergrund. Diese Ansichten sind mit viel Liebe zum Detail erstellt worden und sehen richtig gut aus. Ein Kritikpunkt ist die Qualität der Texturen, welche stark variiert. Dies ist aber der Performanceoptimierung zu schulden. Ebenfalls gibt es hin und wieder zu dunkel beleuchtete Abschnitte. Außerdem wäre es schön gewesen, wenn die blauen Infodisplays zumindest eine Attrappe (wie im ICE 4) zeigen würden, damit es nicht so leer aussieht.

Hier einige Impressionen der Wagen:

Führerstand

Der Führerstand wurde mit genauso viel Liebe zum Detail erstellt. Alle Knöpfe und Schalter sind modelliert. Bedienbar sind leider nur wenige. Alle gewohnten Funktionen sind jedoch verfügbar, also Sanden, Fernlicht oder Führerraumlicht. Zum Aufrüsten muss man die Bremsen entsperren, den Richtungswender einlegen und kann dann losfahren. Der Zug verfügt über eine erweiterte Türsteuerung, welche sich mit STRG+Shift+T aktivieren lässt. Damit muss man die Türen nach dem Öffnen manuell wieder verriegeln.

Die Sicherungssysteme PZB, LZB und Sifa sind alle vorhanden und funktionieren soweit ohne Probleme. Auch die AFB ist bedienbar. Man kann EBuLa-Fahrpläne reinladen und diese dann im Spiel nutzen. Diese Funktion ist sehr nützlich und sollte Standard bei allen Fahrzeugen sein. Die Fahrphysik des Zuges ist sehr akkurat und spiegelt gut die Trägheit des ICE 1 bei der Beschleunigung wieder.

Hier ein paar Impressionen:

Modell des Zuges

Kommen wir nun zum Außenmodell des Zuges. Das Modell zeugt auch hier von viel Liebe zum Detail. Alle Aufschriften und Aufkleber sind vorhanden und lesbar, die Drehgestelle sind detailreich und alles wirkt stimmig. Die Proportionen wirken passend und insgesamt kommt das Modell nah an die Realität dran. Leider gibt es ein großes Manko, welches aber in einem bald erscheinenden Update behoben werden soll. Die Front des Triebkopfes ist in der aktuellen Form viel zu rund. Da dies aber behoben wird, fließt es nicht in diese Bewertung mit ein.

Der ICE 1 besitzt alle Taufnamen und diese können individuell beim Szenarioerstellen eingestellt werden. Die Nummern für das Konfigurieren im Flyout lassen sich im Handbuch finden.

Sounds

Der Sound des Zuges ist größtenteils eher mittelmäßig. Was sich sehr gut anhört sind die Bremsgeräusche sowieso die Sounds im Führerstand. Die Sprachausgabe der Sicherrungssysteme ist akkurat umgesetzt. Der Anfahrsound ist verständlicherweise aufgrund von fehlenden Aufnahmen nur schwer nachzustellen, ebenso die Lüftergeräusche. Diese klingen aber trotzdem gut.
Jedoch Rollsounds und vor allem die Weichengeräusche sind nicht wirklich gut gelungen. Hier besteht noch Verbesserungsbedarf.

Die mitgelieferten Szenarien sind in bekannter 3DZUG-Qualität erstellt worden und mit Ansagen ausgestattet. Zum Fahren dieser benötigt man allerdings das Verkehrspack Güterwagen, die BR 442 von DTG und den Metronom.

Fazit

Insgesamt kann man den ICE 1 von 3DZUG als den bisher besten 401 für den Train Simulator bezeichnen. Wenn man die Unstimmigkeiten beim Sound noch durch Soundupdates der Community behebt, ist der ICE 1 für mich einer der besten deutschen Züge für den Train Simulator.

Auf einer Bewertungsskala von 1 bis 10 (1 = sehr schlecht, 10 = sehr gut) würde ich den ICE 1 mit 8,5/10 Punkten bewerten.

  • Bei Rail-Sim.de
  • Zum 3DZUG-Store

Das Add-On kostet zum Normalpreis 34,07€

Bildquelle: 3DZUG

Auch interessant

Gewinnspiel in Kooperation mit 3DZUG

In Kooperation mit 3DZUG starten wir heute gemeinsam ein Gewinnspiel – und zwar ein Screenshot-Wettbewerb. …

[3DZUG] ICE 1 (BR 401) – jetzt erhältlich!

Ab sofort ist der ICE 1 (BR 401) von 3DZUG erhältlich! Weitere Infos im Beitrag.