Startseite / Train Simulator 2020

Train Simulator 2020

Train Simulator 2020

Über dieses Spiel

 

DAS ULTIMATIVE EISENBAHNHOBBY

Train Simulator ermöglicht es Ihnen, mächtige Lokomotiven aus der ganzen Welt zu fahren. Das Was, Wie, Wo und Wann ist dabei ganz Ihnen überlassen. Treten Sie in den Führerstand und meistern Sie Diesel-, elektrische und Dampf-Lokomotiven, um Fahrgäste und Güter an ihren Bestimmungsorten abzuliefern und gleichzeitig einen vollen Fahrplan mit Szenarien und Fahrdiensten aus der realen Welt zu bedienen. Was auch immer Sie an Zügen lieben, Train Simulator 2020 befördert Ihr Hobby auf die nächste Ebene.

NUREMBERG & REGENSBURG BAHN

Diese Strecke ist nur im Train Simulator 2020 enthalten und enthält bezaubernde neobarocke Architektur und etliche historische Bahnhöfe. Fahren Sie die berühmten Passagierzüge DB BR 440 oder BR 442 durch das Donautal, oder stellen Sie sich hinters Steuer der kräftigen BR 185 auf Frachtaufträgen.

NORFOLK SOUTHERN N-LINE

Schon lange sind insbesondere die südöstlichen Linien der amerikanischen Eisenbahnen berühmt für ihre einzigartigen und bezaubernden Strecken, die den klassischen Charme von South Carolina versprühen. Stellen Sie sich den Herausforderungen der Industrie mit Rangierern wie GP38-2 und GP40-2.

SOUTH WESTERN MAIN LINE

Die Southwestern Main Line mit ihren Verbindungen zu bedeutenden Häfen und der Geschichte der Sonderzüge zum sommerlichen Meer wird täglich von über 140 Zügen befahren. Tauchen Sie ein in den New Forest und genießen Sie die authentische und zauberhafte britische Südküste! Berühmt für diese Gegend sind natürlich die BR Baureihe 444 und BR Baureihe 450, die Sie dort hindurchfahren können.

GRAFIKSTEUERUNG – NEU!

Ein neues Feature des Train Simulator 2020: Verbessern Sie Ihr Spielerlebnis mit zusätzlichen visuelle Effekten! Passen Sie Kontrast, Umgebungslicht, Sonneneinstrahlung und Blickfeld an. Aktivieren Sie Umgebungsverdeckung, dynamische Tiefenschärfe und Adaptive Bloom. Außerdem stehen zusätzliche Filter für Screenshots bereit, darunter Vignette, Sepia, schwarz/weiß und viele mehr.

FAHREN

Die beispiellose Authentizität der Lokomotiven von Train Simulator 2020 verschafft Ihnen die volle Kontrolle. Verwalten Sie Motor, Fahrgäste, Sicherheitssysteme, Signalanlagen und vieles mehr von Ihrem Führerstand aus. Ihre Steuertafeln entsprechen dabei haargenau denen realer Züge.

LERNEN

Schreiben Sie sich an der TS Academy ein und beginnen Sie Ihre virtuelle Lokführerkarriere. Ob Elektrisch, Diesel oder Dampf: Sie werden lernen, einige der beeindruckendsten Züge der Welt zu steuern.

ERSTELLEN

Nutzen Sie den Train Simulator Editor, um mit leicht zu erlernenden Werkzeugen lebendige Welten zu schaffen. Erstellen Sie Ihre eigene Eisenbahnstrecke und teilen Sie sie mit anderen Spielern im Steam Workshop. Oder sehen Sie sich die tausenden schon verfügbaren Strecken der Community an.

SAMMELN

Bauen Sie sich Ihre Traumsammlung aus Strecken, Lokomotiven, Zügen, Streckenerweiterungen und Rollmaterial mit einer riesigen Auswahl an Inhalten, die im Steam Store erhältlich sind. Mit hunderten verfügbaren Add-Ons finden Sie für jedes Interesse etwas Neues, um Ihre Sammlung zu erweitern, wann immer Sie wollen.


Systemanforderungen

Minimum für 32 Bit:

      • Betriebssystem: 32-bit Windows 7 Service Pack 1, 8.1 oder 10 erforderlich (andere Betriebssysteme oder Versionen werden nicht unterstützt)
      • Prozessor: Intel Core-i3 4330 3,50 GHz Dual Core oder AMD A8 6600K 3,90 GHz Quad Core oder besser
      • Arbeitsspeicher: 4 GB RAM
      • Grafik: NVIDIA GeForce GTX 750 Ti oder AMD Radeon R9 Grafikkarte mit 1 GB an dediziertem VRAM oder besser
      • DirectX®: 9.0c
      • Netzwerk: Breitbandverbindung (kann zusätzliche Kosten verursachen)
      • Festplattenspeicher: 40 GB oder mehr verfügbarer Festplattenspeicher (zusätzliche Add-ons könnten mehr Platz benötigen)
      • Soundkarte: DirectX-kompatibles Audiogerät
      • Zusätzliche Hinweise: Maus und Tastatur oder Xbox-Controller erforderlich
    Laptops, Notebooks, Mobilgeräte oder leistungsschwache Versionen der oben angegebenen Systemspezifikationen (einschl. Intel oder Integrated Graphics) könnten ausreichend sein, werden aber nicht unterstützt. Eine Aktualisierung der Chipsatz-, Grafik- oder Audiotreiber könnte notwendig sein. Weitere Informationen zu den empfohlenen Spezifikationen für Train Simulator 64-Bit finden Sie im Benutzerhandbuch für Train Simulator 2019.

Empfohlen für 32 Bit:

      • Betriebssystem: 32-bit oder 64-bit Windows 7 Service Pack 1, 8.1 oder 10 erforderlich (andere Betriebssysteme oder Versionen werden nicht unterstützt)
      • Prozessor: Intel Core-i5 4690 3,50 GHz Dual Core oder AMD Ryzen 7 1700 3,80 GHz Quad Core oder besser
      • Arbeitsspeicher: 4 GB RAM (maximal möglich unter 32-bit Windows)/16 GB oder besser (für 64-bit Windows)
      • Grafik: NVIDIA GeForce GTX 970 oder AMD Radeon RX 480 mit 4 GB an dediziertem VRAM oder besser
      • DirectX®: 9.0c
      • Netzwerk: Breitbandverbindung (kann zusätzliche Kosten verursachen)
      • Festplattenspeicher: Hochleistungs-SSD mit 40 GB oder mehr verfügbarem Festplattenspeicher empfohlen (zusätzliche Add-ons könnten mehr Platz benötigen)
      • Soundkarte: DirectX-kompatibles Audiogerät
      • Zusätzliche Hinweise: Maus und Tastatur oder Xbox-Controller erforderlich
    Laptops, Notebooks, Mobilgeräte oder leistungsschwache Versionen der oben angegebenen Systemspezifikationen (einschl. Intel oder Integrated Graphics) könnten ausreichend sein, werden aber nicht unterstützt. Eine Aktualisierung der Chipsatz-, Grafik- oder Audiotreiber könnte notwendig sein. Weitere Informationen zu den empfohlenen Spezifikationen für Train Simulator 64-Bit finden Sie im Benutzerhandbuch für Train Simulator 2019.

Trailer


Bilder

Bilderquelle: Steam