Startseite / Train Simulator / Neuigkeiten / Sonstige-News / [AP] Class 350 Enhancement Pack veröffentlicht

[AP] Class 350 Enhancement Pack veröffentlicht

Armstrong Powerhouse hat ein neues Enhancement Pack veröffentlicht, welches die britische Class 450 zusätzlich in die sehr ähnliche Class 350 umwandelt.


Features

  • Realistische Sounds
  • Realistische Fahrphysik
  • Train Management System (TMS)
  • Train Protection & Warning System (TPWS)
  • Zielanzeige kann vom Spieler gesteuert werden
  • Funktionalität für Systemwechsel (Oberleitung/Stromschiene) und Neutral Sections (nur Oberleitung)
  • Automatische Nummerierung von Zugverbänden im Szenario-Editor
  • 3 Szenarien für ‚West Coast Main Line Over Shap‘

Lackierungen

  • Silverlink/Central Trains – Grau/Blau (Class 350/1)
  • London Midland (mit LM- und LNWR-Logos) (Class 350/1, 350/2, 350/3)
  • London NorthWestern Railway (Class 350/1, 350/3)
  • London NorthWestern Railway – Interim (Class 350/2)
  • First TransPennine Express (Class 350/4)
  • TransPennine Express – Interim, Grau (Class 350/4)
  • TransPennine Express (Class 350/4)

Quelle: Armstrong Powerhouse


Benötigtes Add-On


Link

Das Add-On kostet zum Normalpreis £9.99, umgerechnet etwa 11 Euro.

Wer bereits das ‚Class 444/450 Enhancement Pack‘ besitzt, kann dieses Add-On vergünstigt für £6.99 erwerben.

Um die beigelegten Szenarien fahren zu können, werden weitere Add-Ons benötigt.


Bilder

Bildquelle: Armstrong Powerhouse

Auch interessant

[DTG/Thomson] Bernina Pass jetzt erhältlich

Die Strecke aus dem Hause Thomson Interactive ist ab sofort erhältlich. Aber es gibt noch mehr …

[Digital Traction] GWR „Dukedog“ erschienen!

Erneut kann ich euch an dieser Stelle über den Release eines neuen Produktes aus dem …