Startseite / Train Simulator - Neuigkeiten / Neuigkeiten / 3DZUG / [RWA/3DZug] ÖBB 1216 erschienen

[RWA/3DZug] ÖBB 1216 erschienen

Am 21.05.2020 ist die ÖBB-Baureihe 1216 von Railworks Austria bei 3DZug erschienen. In unserem Artikel erfahrt ihr mehr über Umfang und Preis des Addons

Getreu dem Motto “höher, schneller, weiter” möchten Sie nach den Sternen greifen und dabei ein wenig Rekord-Luft schnuppern? Dann herzlich willkommen an Bord der Taurus III.

Der Rollout der Baureihe ES64U4, die später unter dem Namen Taurus III Geschichte schreiben sollte, erfolgte am 31. März 2005 in München-Allach.

Während diese Lok zwar optisch noch den älteren Baureihen der Taurus-Familie entsprach, wurde die Technik nun komplett überarbeitet. Eine mehr als lohnende Investition, die der Taurus III im Jahr 2006 einen Eintrag ins Guinessbuch der Rekorde sicherte: Mit sensationellen 357km/h erzielte die Lok hier den Geschwindigkeits-Weltrekord für konventionelle Elektrolokomotiven.

Die Fachwelt jubelte und auch die Österreichische Bundesbahn erkannte diese Qualitäten: Sie investierte fleißig, so dass die ÖBB heute unter der Baureihenbezeichnung 1216 ganze 50 Lokomotiven des Typs Taurus III besitzt. Darunter findet sich auch jene Lok, die seinerzeit den Weltrekord erzielte.

Seit 2006 werden die Taurus III bereits im grenzüberschreitenden Planverkehr in Süd- und Osteuropa eingesetzt und erklären in Italien, Slowenien, Tschechien, Österreich und Deutschland die Schienen zu ihrem Revier.

Der renommierte Hersteller Railworks Austria (bekannt u.a. durch 3DZUGs ICE 4) hat nun in aufwendiger Arbeit die Taurus III in den Train Simulator gebracht. Dabei wurde nicht nur die ÖBB-Variante berücksichtigt, sondern ganze 3 Länderpakete umgesetzt.

Neben einem aufwendigen Modell und Zugsicherungssystemen wie PZB und LZB steht Ihnen ferner das tschechische Zugsicherungssystem Mirel zur Verfügung.

Sie wollen noch mehr? In der Gold Edition sind neben der Lok zusätzlich noch 2 Aufgaben sowie der extra für diese Lok entwickelte 2. Klasse-Eurofima-Wagen der ÖBB von 3DZUG enthalten.

Quelle: Produktbeschreibung auf 3dzug.de

Das Addon ist in einer normalen Version (nur ÖBB 1216) und in einer erweiterten Version “Gold-Edition” (ÖBB 1216, 2.Klasse Eurofima-Wagen, 2 Aufgaben für Kufstein-Innsbruck-Brenner) erschienen. Preislich bewegt sich das Addon bei 24,95€ für die normale Version und 29,95€ für die Gold-Edition

Damit ihr Euch schon einmal optisch einen Eindruck der ÖBB 1216 verschaffen könnt:

Damit ihr Euch schon einmal optisch einen Eindruck der Eurofima-Wagen machen könnt (nur in der Gold-Edition enthalten):

Bilderquelle: Produktseite auf 3dzug.de

Auch interessant

[vT] Neues zum Projekt: S25 Berlin

Neue Infos und Bilder zum Projekt S25 Berlin von virtualTracks.

[AP] Class 375/377 Enhancement Pack erschienen

Armstrong Powerhouse hat ein neues Enhancement Pack veröffentlicht. Dieses Mal dreht sich alles um die …