Startseite / Train Simulator / Neuigkeiten / Dovetail Games / RailWorks erhält im September großes Update

RailWorks erhält im September großes Update

RailWorks 3 Train Simulator 2012

Am 23. September 2011 wird RailWorks 2 zu RailWorks 3 bzw. zu Train Simulator 2012. Und mit der Namensänderung klettert RailWorks wieder höher auf der Leiter der angesagtesten Bahnsimulation. Denn damit erhält das Spiel erneut ein großes Update mit zahlreichen neuen Features, auf die wir schon lange gewartet haben bzw. nach denen wir uns lange sehnten, und einigen Neuerungen, die uns vor Freude hüpfen lassen. Regen der auf die Frontscheibe prasselt, neue Lichteffekte, realistischere Umsetzung beim Fahren (bspw. in Doppeltraktion), neue Lokomotiven, Mehrkernprozessoren werden vernünftig genutzt, und und und. Das Beste ist, dass dieses Update für alle RailWorks-Besitzer völlig kostenlos sein wird. Wir freuen uns! Weitere Informationen findet Ihr auf der offiziellen Seite oder bei uns im Forum.

Auch interessant

[Rivet Games] Poschiavo – Tirano angekündigt

Etwas über einem Jahr nach Veröffentlichung der Berninapass-Strecke liefert Rivet Games nun die Erweiterung nach …

[Review] Surselva Line: Reichenau-Tamins – Disentis/Mustér

Vor nicht allzu langer Zeit erschien vom britischen Hersteller „RivetGames“ die Strecke Surselva Line: Reichenau-Tamins …

Schreibe einen Kommentar