Startseite / Train Simulator / Neuigkeiten / Dovetail Games / [Rivet Games] Gotthardbahn Alpine Classic: Erstfeld – Bellinzona Route Add-On erhältlich!

[Rivet Games] Gotthardbahn Alpine Classic: Erstfeld – Bellinzona Route Add-On erhältlich!

Gestern erschien die 110 km Gotthard-Strecke von Rivet Games. Weitere Infos findet ihr im Beitrag.


Beschreibung aus Steam:

Berühmte, alpine Bahnstrecken erwarten Sie auf der klassischen Gotthardbahn-Route für den Train Simulator von Rivet Games!

Die Gotthardbahn ist die zweithöchste Normalspurbahn der Schweiz. Sie wurde zwischen 1872 und 1882 erbaut und durchquert die Alpen mit dem Gotthard-Tunnel in 1.151 Metern Höhe über dem Meeresspiegel. Zur damaligen Zeit war der 15 km lange Gotthard-Tunnel der Längste der Welt.

Rivet Games haben akribisch 110 km der Gotthard-Route zwischen Erstfeld, an der nördlichen Seite der Alpen, auf 472 Metern Höhe, bis zum südlich gelegenen Bellinzona, nahe der italienischen Grenze, auf einer Höhe von 241 Metern, modelliert, wie sie vor der Fertigstellung des neuen Gotthard-Basistunnels verlief. Aufgrund der extremen Höhenunterschiede kommen langen Rampen für die Zufahrten auf jeder Seite des Tunnels zum Einsatz, sowie mehrere Spiralen im Inneren des Berges.

Der Betrieb der Gotthardbahn ist herausfordernd und abwechslungsreich und umfasst sowohl regionalen und interregionalen Personenverkehr, als auch wichtige Gütertransporte zur Versorgung von Industrien. Viele werden von SBBs Flotte schnittiger Re 460-Lokomotiven angeführt. Es können auch Steuerwagen-Varianten der EWIV-Personenwagen die Spitze bilden, mit einem 460, der den Zug anschiebt.

Extreme Höhenunterschiede, die für einzigartige Panoramen an jeder Kurve sorgen, haben die klassische Gotthardbahn weltberühmt gemacht. Im Train Simulator können sie diese malerische Strecke erkunden!

Bilderquelle: Steam

Hauptmerkmale

  • 110 km lange Strecke von Erstfeld nach Bellinzona, wie sie beim Bau des Gotthard-Basistunnels verlief
  • SBB-Signalsystem vom Typ L und N mit eigens entworfenen Signalmodellen und -funktionen, einschließlich:
    • Animierter Bremsentest und Abfahrbefehl (Abfahrtanzeige)
    • Funktionierende „Besetztes Gleis“-Anzeigen bei Anfahrten zu belegten Bahnsteigen
    • Korrekt funktionierende Zwergsignale mit drei Zuständen zwischen den Hauptsignalen
    • Integra-Signum-Sicherheitssystem-Gleismagnete und Führerstandausstattung
    • ZUB-Sicherheitssystem-Führerstandsanzeige
  • Mehr als 60 neue Gebäudemodelle, um die einzigartige Architektur der Region zu erfassen
  • Mehr als 200 Oberleitungs- und Mastmodelle
  • Brücken- und Tunnelportal-Modelle, die eigens entworfen wurden, um die atemberaubende Ingenieurstechnik der Strecke wiederzugeben
  • 15 höchst detailgetreue Stationsmodelle und andere charakteristische Modelle auf der Linie
  • Elektrolokomotive Re 460 in markengetreuer SBB-Lackierung, animierte Außenspiegel und Lokführer-Figur für die Außenansicht, die sich automatisch zu dem bedienbaren Ende der Lok begibt.
  • EWIV-Personenwagen in drei Varianten (A, B und Bt).
    • Der A-Wagen bietet eine detailgetreue Fahrgastansicht mit 5 Kamerastellungen.
    • Der Bt-Fahrwagen verfügt über einen voll funktionsfähigen Führerstand, der einen Wendebetrieb der Züge ermöglicht.
  • Res-Containerwagen. Sowohl entladene als auch mit Betonbarrieren beladene Versionen sind enthalten
  • 7 Karriere-Szenarien, einschließlich eines geführten Tutoriums für die Re 460-Lokomotive.
  • 2 Railfan-Modus-Szenarien
  • Kompatibel zum „Schnellen Spiel“
  • Downloadgröße: 742,1 MB
Quelle: Steam

Auch interessant

[DTG] North Wales Coatel Route Extension (Conwy-Holyhead) erhältlich

Ab sofort erhältlich: Die Erweiterung für die North Wales Coastel Strecke von DTG, welche von …

[TSW] Xbox Sale bis zum 18. Februar 2019

Vom 12. Februar bis zum 18. Februar 2019 gibt es auf ausgewählte TSW Xbox Spiele …