Startseite / Train Simulator / Neuigkeiten / Sonstige-News / [AP/Waggonz] Class 314/315 EMU Pack erschienen

[AP/Waggonz] Class 314/315 EMU Pack erschienen

Waggonz und Armstrong Powerhouse haben heute die Züge der Class 314 und 315 für den Train Simulator 2018 veröffentlicht.


Features

  • 14 Lackierungen und 2 Varianten des Führerstandes (siehe unten)
  • Detaillierter Sound
  • Türen vom Fahrer und Zugchef steuerbar
  • Vorrichtung zur Vermeidung von Radschlupf
  • Kommunikation/Funk mit CSR und GSM-R
  • Rollband- und LCD-Anzeiger am Zug
  • Verschiedene Varianten an Spitzenlichtern
  • Kaltstart möglich
  • 6 Szenarien, 3 davon für ‚West Coast Main Line North‘ und 3 für ‚GEML London – Ipswich‘

Lackierungen

  • Class 314
    • British Rail Blau & Grau mit TransClyde-Schriftzug
    • British Rail/Strathclyde Transport Orange
    • SPT National Express ScotRail (Orange)
    • SPT Beige/Rot
    • ScotRail Saltire (First Group und Abellio Logos)
  • Class 315
    • British Rail Blau & Grau
    • Network SouthEast
    • West Anglia Great Northern (weiß)
    • West Anglia Great Northern (lila)
    • First Great Eastern
    • ONE Railway
    • ex-ONE (National Express East Anglia und Greater Anglia Logos)
    • Abellio Greater Anglia
    • TfL Rail
    • London Overground

Quelle: Armstrong Powerhouse


Link

Das Add-On kostet zum Normalpreis £19.99, umgerechnet etwa 25 Euro.

Wer das ‚Class 313 EMU Pack‚ besitzt, kann dieses Add-On vergünstigt für £16.99, umgerechnet etwa 20 Euro, erwerben.

Die dem Add-On beiliegenden Szenarien benötigen zusätzliches Rollmaterial. Für weitere Informationen bitte die Hinweise im Shop von Armstrong Powerhouse beachten!

Bilder

Bildquelle: Armstrong Powerhouse

Auch interessant

[Digital Traction] GWR „Dukedog“ erschienen!

Erneut kann ich euch an dieser Stelle über den Release eines neuen Produktes aus dem …

[Digital Traction] Caledonian Railway 264/611 Class „Pug“ erschienen!

Hallo zusammen! Erneut gibt es ein Release von Digital Traction! Ihr neuestes Produkt ist dieses …