Startseite / Train Simulator - Neuigkeiten / Neuigkeiten / Dovetail Games / [DTG/Bossman Games] Produkte mit Logos von Arriva Trains Wales werden aus dem Verkauf genommen

[DTG/Bossman Games] Produkte mit Logos von Arriva Trains Wales werden aus dem Verkauf genommen

DTG und Bossman Games haben angekündigt, dass zum 14. April 2020 all ihre Produkte, die Logos von Arriva Trains Wales beinhalten, aus dem Verkauf genommen werden. Dies betrifft nur Produkte, die auch auf Steam erhältlich sind.

Bildquelle: train-simulator.com


Hintergrund

Arriva Trains Wales, ein (ehemaliges) britisches Eisenbahnverkehrsunternehmen, verlor vor einigen Jahren die Ausschreibung für den Betrieb der Bahnverbindungen in Wales. Der Betrieb dieser Verbindungen wurde im Oktober 2018, gemäß dem Ergebnis des Ausschreibungsverfahrens, von KeolisAmey übernommen.

Warum genau die unten genannten Add-Ons nun aus dem Verkauf genommen werden und ob sie in einer oder anderer Form wieder erscheinen werden, ist noch nicht bekannt.

Wer diese Add-Ons bereits besitzt oder sie bis zum 14. April 2020 noch erwirbt, wird die Add-Ons auch über dieses Datum hinaus benutzen können.

Quellen: Railway Gazette | train-simulator.com


Betroffene Add-Ons

… mit Links zum Steam-Shop:

 

Auch interessant

[DTG] Train Simulator 2021 erhältlich!

Heute hat DTG den Train Simulator 2021 veröffentlicht! Weitere Infos findet ihr hier.

[DTG] Train Simulator 2021 angekündigt

Am 17. September erscheint Train Simulator 2021 mit drei bekannten Strecken und einer brandneuen, britischen …