Startseite / Train Simulator / Neuigkeiten / Dovetail Games / [VRC/DTG] Chessie System U30C Loco Add-On erschienen

[VRC/DTG] Chessie System U30C Loco Add-On erschienen

Heute haben Virtual Rail Creations und DTG die US-amerikanische Diesellokomotive U30C in Lackierung der Bahngesellschaft Chessie System über Steam veröffentlicht.

In diesem Artikel werfen wir unter anderem auch einen Blick auf die Geschichte des realen Vorbilds.


Geschichte

Die U30C von General Electric entstand in den 1960er Jahren, in der Zeit, als General Motors Electro-Motive Division mit der Produktion der SD40-Serie begann. Letzteres Modell wurde zuhauf von den meisten nordamerikanischen Eisenbahngesellschaften in großen Zahlen bestellt, was dazu führte, dass EMD in der Produktion der Nachfrage kaum noch Herr wurde.

Um schnell an neue Lokomotiven zu gelangen, sahen sich deshalb einige potenzielle Käufer nach Alternativen um. Auf diese Art wurde die U30C das am meisten verkaufte Modell der ‚Universal‘-Serie von GE.

Die Produktion lief im November 1966 an. In den zehn folgenden Jahren wurden bis zum Ende der Produktion insgesamt 606 Exemplare in Dienst gestellt. Die größten Stückzahlen verkehrten bei Burlington Northern (182), Union Pacific (150) und Louisville & Nashville (79). Die Lokomotive wurde unter anderem bekannt für den verbauten Traktionsmotor der Serie 752, welcher dafür bekannt war, sehr zuverlässig zu arbeiten. Gleiches galt für den Antriebsmotor des Modells FDL16, welcher bei dieser Lok erneut zum Einsatz kam und ihr 3 000 Pferdestärken an Kraft verliehen.

Trotz der verwendeten Komponenten stellte sich schnell heraus, dass die Lokomotiven doch nicht sehr zuverlässig arbeiteten. General Electric verbesserte daraufhin das Modell und die verbauten Teile stetig, die Probleme konnten in den Griff bekommen werden.

Zum Ende der Produktion glichen die Lokomotiven mehr ihrem Nachfolger, der C30-7, welche zur Dash 7-Serie gehört. Manche U30Cs wurden zu C30-7s umgebaut, einige sind auch heute noch Einsatz.

Quelle: American-Rails.com


Inhalt des Add-Ons

Das Paket enthält die U30C in zwei Lackierungen (Sauber und Verwittert)  der ehemaligen Eisenbahngesellschaft Chessie System.

Ebenso enthalten sind 100t-Kohlewagen in entsprechenden Lackierungen.

Mitgeliefert werden außerdem 4 Karriere-Szenarien für die Strecke Norfolk Southern Coal District.


Features

  • Standardisierter Motorstart
  • Kaltstart möglich
  • Zwei Lackierungen
  • 100t-Schüttgutwagen in mehreren Farbgebungen enthalten

Quelle: Produktseite bei Steam


Link zum Shop

 

chessie-system-u30cZum Shop hier oder auf das Bild klicken

Das Add-On kostet zum Normalpreis 21,99 €.


Bilder

Bildquelle: Produktseite bei Steam

Auch interessant

[Review] Surselva Line: Reichenau-Tamins – Disentis/Mustér

Vor nicht allzu langer Zeit erschien vom britischen Hersteller „RivetGames“ die Strecke Surselva Line: Reichenau-Tamins …

[DTG] Steam Halloween Sale 2019

Auf Steam ist heute der Halloween Sale gestartet! Weitere Infos findet ihr im Beitrag.